Download Neue Experimente mit EMPs, Tesla- und Mikrowellen by Günter Wahl PDF

By Günter Wahl

Show description

Read Online or Download Neue Experimente mit EMPs, Tesla- und Mikrowellen PDF

Best german_1 books

Und jetzt Sie! - Selbst- und Zeitmanagement in Gesundheitsberufen

Sie ok? nnen mehr als Sie denken! „Arbeitsverdichtung" findet ? berall statt. Da bilden auch und vor allem die Gesundheitsfachberufe keine Ausnahme. Aber die Besch? ftigten haben es stets mit kranken Menschen und deren mattress? rfnisse zu tun. Wie additionally schafft guy den Spagat zwischen den eigenen und den mattress?

Eventmanagement: Veranstaltungen professionell zum Erfolg führen

Occasions sind Veranstaltungen mit Erlebnischarakter. Zum Eventmanagement geh? rt die Frage, was once ein occasion auszeichnet, wie guy eine Veranstaltung in den Augen der Besucher einzigartig macht und wie guy ein solches occasion in der Praxis umsetzt. Das Buch f? hrt in die Grundlagen des Eventmanagements mit seinen Aufgabengebieten von der strategischen Planung bis zur operativen Durchf?

Fußball - Fernsehen - Politik

Dieses Buch nimmt die Weltmeisterschaft in Deutschland zum Anlass, die Beziehungen im Dreieck von Fußball - Fernsehen - Politik genauer zu beleuchten. Die Beiträge untersuchen u. a. den Fußball als Gegenstand medienpolitischer Kontroversen, die Rolle des Fußballs im Fernsehen und für das Fernsehen, die Integrationsfunktion von internationalen Fußballwettbewerben, Fußballer als "Journalisten", den Einfluss von Erfolgen der Nationalelf auf die (politische) Stimmung der Wählerschaft sowie Fußballer in der Rolle von Prominenten.

Extra resources for Neue Experimente mit EMPs, Tesla- und Mikrowellen

Example text

Mit den gela­ denen Kondensatoren können dann z. B. Magnetrons gepulst werden. Nicht zuletzt kann der Plasmagenerator auch zur Erzeugung von Ionen und Ozon genutzt werden. Die Schaltung benutzt einen 555­Timer­Baustein zur Takt­ frequenzerzeugung . Um den Zeilentrafo in die Eigenresonanz zu fahren, sollte mittels eines L uft­ spalts eine Sekundär­Induktivität von ca. 0,6 H angestrebt werden. Bei 15 Windungen Primärwicklung liegt die Eigenresonanz dann bei etwa 70 kHz. Die Batterie sollte in der L age sein, mindestens 5 A bereitzustellen.

Die Drossel mit 3 Windungen aus 2 mm starkem Kupferdraht ist nicht unbedingt erforderlich. Sie soll einen Kurzschluss des Trigger-Impulses verhindern, den Hauptentladungsimpuls jedoch ungehindert passieren lassen. Gut geeignet ist der Kern eines Zeilentrafos aus einem alten Schwarzweiß-Fernseher. Abb. 46: Gesamtanordnung mit Hochenergie-Impulsgenerator, Ladekondensatoren und Plasmakanone 54 13 Massenbeschleuniger (Version I) In Abb. 47 wird entsprechend der Lenz'schen Regel eine Lochscheibe aus Aluminium (etwa 100 g) mit hoher Geschwindigkeit weggeschleudert.

36: Magnetron-Schaltung für Haushaltsmikrowellenherde Derartige Versuche können nur mit Alu-Schutzkleidung und Augenschutzgitterbrillen durchgeführt werden, da die Strahlen von Metallgegenständen zurückgeworfen werden können. 45 11 Hochenergie­Impulsgenerator Im Folgenden wird ein Hochenergie­Impulsgenerator beschrieben, der sich als Basisgerät für viele interessante Experimente eignet. So kann damit z. B. eine kleine elektrothermische Plasmakanone oder ein Massenbeschleuniger betrieben werden.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 25 votes