Download Mujer griega by Nietzsche Friedrich PDF

By Nietzsche Friedrich

Show description

Read or Download Mujer griega PDF

Best foreign language fiction books

Die Porzellanmalerin (Roman)

Ein Leben für die Kunst - eine Liebe gegen alle RegelnMeißen, 1750: Friederike will Porzellanmalerin werden – gegen den Willen der Eltern, die die Zwanzigjährige verheiraten wollen. Sie flüchtet an die Manufaktur in Höchst, um dort, als Mann verkleidet, ihren Traum zu verwirklichen. Ein riskanter Plan, der durch den Italiener Giovanni zu scheitern droht …Die Eltern drängen Friederike zur Heirat, doch die Zwanzigjährige will ihren großen Traum verwirklichen und Porzellanmalerin werden.

Wolfslied (Roman)

Für die junge Tierärztin Abra struggle das letzte Jahr von Veränderungen geprägt: Sie kehrte ny urban und ihrem untreuen Ehemann den Rücken, zog in die Kleinstadt Northside und fing eine leidenschaftliche Affäre mit dem Werwolf crimson an. Doch als Abra anfängt, bei Vollmond jegliche Kontrolle zu verlieren, wird klar: Auch sie hat sich mit dem seltenen Werwolfvirus infiziert .

Zähl nicht die Stunden: Roman

Erfolg im Beruf, ein attraktiver Mann und eine reizende Tochter – Mattie Hart hat vieles, wovon andere nur tr? umen. Eines Tages jedoch erkennt sie, dass ihr Leben auf einer L? ge aufgebaut ist, denn ihr Mann betr? gt sie seit Jahren. Mattie ist entschlossen, einen Neubeginn zu wagen, als das Schicksal auf grausame Weise zuschl?

Extra resources for Mujer griega

Example text

Sagte die Frau zu dem Jungen und er nickte und schwitzte weiter. Der Kontrolleur wandte sich wieder an Mingo und griff nach dessen Arm. «, sagte Mingo und stand ruckartig auf. «, sagte der andere Kontrolleur, ein Mann mit einem vernarbten rot geäderten Gesicht, der Mingo an die Männer erinnerte, die jeden Tag im Neuaubinger Wienerwald saßen und alle hassten, die noch nicht arbeitslos waren. « »Ich hab eine Fahrkarte«, sagte Mingo. «, sagte der Vernarbte. 56 Die S-Bahn erreichte die Hackerbrücke, die Bremsen quietschten und die Leute gingen zu den Türen.

Der Kontrolleur, der einen Kugelschreiber in der Hand hielt, 55 zeigte Mingo seinen Dienstausweis erst gar nicht. Mingo schaute zu ihm hinauf und tat nichts. Die Kontrolleurin und ihr Kollege standen vor dem Zwölfjährigen. Er kramte in seinen Taschen und ohne hinzusehen war Mingo klar, dass er versuchte, Zeit zu schinden. «, sagte der Kontrolleur zu Mingo. « Der Junge mit der Mütze fummelte immer noch in seinem Anorak herum, in seiner grauschwarzen Jeans, schließlich wieder im Anorak. «, tönte es aus den Lautsprechern.

Fragte er und Uta schaute ihn an und hatte wieder diesen starken Wunsch, seine Stille zu ergründen. »Nein«, sagte sie, sah ihm noch einen Moment in die Augen und widmete sich dann wieder ihrem Wok. Mingo drehte sich um – und knallte mit einem Jungen zusammen, der hereinstürmte. «, rief er, ohne Mingo zu beachten. « Dennis war dreizehn, und der Mist an Essen, den er ständig in sich hineinschaufelte, hatte ihn aufgeschwemmt und sein Gesicht sah grau und krank aus. Wenn er ausnahmsweise mal seine Schlabberhose und seine beiden T-Shirts, die er immer übereinander trug, wechselte und halbwegs frische Sachen anzog, wurde er von Uta ausgiebig gelobt.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 50 votes