Download Antares. Roman. by Dale Brown PDF

By Dale Brown

Show description

Read or Download Antares. Roman. PDF

Best german_1 books

Und jetzt Sie! - Selbst- und Zeitmanagement in Gesundheitsberufen

Sie ok? nnen mehr als Sie denken! „Arbeitsverdichtung" findet ? berall statt. Da bilden auch und vor allem die Gesundheitsfachberufe keine Ausnahme. Aber die Besch? ftigten haben es stets mit kranken Menschen und deren mattress? rfnisse zu tun. Wie additionally schafft guy den Spagat zwischen den eigenen und den mattress?

Eventmanagement: Veranstaltungen professionell zum Erfolg führen

Occasions sind Veranstaltungen mit Erlebnischarakter. Zum Eventmanagement geh? rt die Frage, used to be ein occasion auszeichnet, wie guy eine Veranstaltung in den Augen der Besucher einzigartig macht und wie guy ein solches occasion in der Praxis umsetzt. Das Buch f? hrt in die Grundlagen des Eventmanagements mit seinen Aufgabengebieten von der strategischen Planung bis zur operativen Durchf?

Fußball - Fernsehen - Politik

Dieses Buch nimmt die Weltmeisterschaft in Deutschland zum Anlass, die Beziehungen im Dreieck von Fußball - Fernsehen - Politik genauer zu beleuchten. Die Beiträge untersuchen u. a. den Fußball als Gegenstand medienpolitischer Kontroversen, die Rolle des Fußballs im Fernsehen und für das Fernsehen, die Integrationsfunktion von internationalen Fußballwettbewerben, Fußballer als "Journalisten", den Einfluss von Erfolgen der Nationalelf auf die (politische) Stimmung der Wählerschaft sowie Fußballer in der Rolle von Prominenten.

Extra info for Antares. Roman.

Example text

Könnte man dann beobachten, wie das Gehirn darauf reagiert? Und ist es auch andersherum möglich? Können wir, sagen wir mal, denken: Finger, beweg dich! « Je mehr er davon hörte, desto aufgeregter wurde Ken James. Mittlerweile war es jedoch eine rein intellektuelle Aufregung. Seine Oszillographenlinien blieben ganz normal. Man stelle sich das vor: Ein Computer konnte Gedanken lesen, weitergeben und einem Menschen über dessen eigenes Nervensystem Anweisungen erteilen...! Eine Weile überlegte er, daß es viel54 leicht doch besser wäre, wenn er seine Zeit auch weiterhin mit dem verhältnismäßig einfachen Anfertigen von Zeichnungen und Fotos des hochentwickelten taktischen Jagdflugzeugs F-15 verbringen würde.

Maraklow setzte zu einer Erklärung an, um seinem halb besinnungslosen Alter ego eine fromme Lüge zu erzählen, brachte es aber einfach nicht fertig. Dieser Amerikaner, den er erst seit einigen Augenblicken kannte und der ihm doch schon fast sein ganzes Leben lang vertraut war, war tatsächlich der ihm nächststehende Mensch; seit er vor acht Jahren von zu Hause weg und auf die Connecticut Academy gekommen war... Er versuchte, seine Stimme in die Gewalt zu bekommen und fest und sicher zu sprechen. »Mach dir keine Sorgen.

Doch so groß die Ähnlichkeit auch war. er registrierte dennoch mit sachlichem Blick, daß das Haar des echten James dünner war als seines. James hatte vermutlich in höchstens fünf Jahren eine Glatze. Er hingegen hatte dergleichen überhaupt nicht zu befürchten. Er war auch ein paar Zentimeter größer und insgesamt etwas muskulöser. Zweifellos eine Folge des Alkohols und der Drogen... Solche Details konnte auch alle KGB-Sorgfalt nicht künstlich angleichen... Immerhin, im ganzen war die Ähnlichkeit verblüffend.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 46 votes