Download Albertus Magnus. Pilger des Herzens by Wilhelm Schmidtbonn PDF

By Wilhelm Schmidtbonn

Show description

Read Online or Download Albertus Magnus. Pilger des Herzens PDF

Similar german_1 books

Und jetzt Sie! - Selbst- und Zeitmanagement in Gesundheitsberufen

Sie ok? nnen mehr als Sie denken! „Arbeitsverdichtung" findet ? berall statt. Da bilden auch und vor allem die Gesundheitsfachberufe keine Ausnahme. Aber die Besch? ftigten haben es stets mit kranken Menschen und deren mattress? rfnisse zu tun. Wie additionally schafft guy den Spagat zwischen den eigenen und den mattress?

Eventmanagement: Veranstaltungen professionell zum Erfolg führen

Occasions sind Veranstaltungen mit Erlebnischarakter. Zum Eventmanagement geh? rt die Frage, used to be ein occasion auszeichnet, wie guy eine Veranstaltung in den Augen der Besucher einzigartig macht und wie guy ein solches occasion in der Praxis umsetzt. Das Buch f? hrt in die Grundlagen des Eventmanagements mit seinen Aufgabengebieten von der strategischen Planung bis zur operativen Durchf?

Fußball - Fernsehen - Politik

Dieses Buch nimmt die Weltmeisterschaft in Deutschland zum Anlass, die Beziehungen im Dreieck von Fußball - Fernsehen - Politik genauer zu beleuchten. Die Beiträge untersuchen u. a. den Fußball als Gegenstand medienpolitischer Kontroversen, die Rolle des Fußballs im Fernsehen und für das Fernsehen, die Integrationsfunktion von internationalen Fußballwettbewerben, Fußballer als "Journalisten", den Einfluss von Erfolgen der Nationalelf auf die (politische) Stimmung der Wählerschaft sowie Fußballer in der Rolle von Prominenten.

Additional info for Albertus Magnus. Pilger des Herzens

Example text

Opfer! Wie Jesus zum Kreuz des Todes, so drängt er zum Kreuz des Lebens hin, das Leben, so lang es dauern mochte, hinzugeben den Mitmenschen, nie ermüdend, nie verzagend und nach einer Stunde des Zweifels immer wieder emporschauend. Gehorsam sagt das Gelübde und verschweigt den tiefsten Sinn dieses Wortes, der das ganze Sein, Atmen, Denken umfaßt. 49 Von einem Unbekannten erhielt Albert zu diesem Feiertage einen Krug alten Weins zugesandt, er wollte ihn zurückstellen für seine Kranken. Aber der Ernst des Tages verlangte nach dem Gesetz der Menschennatur zum Ausgleich Frohsinn.

Als die Schrift vollendet war, machten sich alle daran, die Initialen vielfarbig auszumalen. Wer es verstand, fügte noch tief versenkt bildlichen Schmuck hinzu, Blumen, Tiere, Apostel, Heilige, Engel, Maria selbst. Der ganze Konvent war stolz auf die Arbeit an diesem Buche. Unter der lateinischen Sprache der Dichtung sah jeder Alberts bewegtes Gemüt wie deutsche Landschaft hervorleuchten. In einer armen Straße der Stadt gab es einen Trunkenbold. Dem Mann war die Frau gestorben, er saß mit seinen Kindern verlassen in seinem Häuschen und wußte nicht mehr mit dem Leben zurecht zu kommen.

Du aber bist schon älter und sagst dir das selbst, du sagst dir aber auch, daß wir dennoch stets überreich belohnt sind durch eine innere Fröhlichkeit, die uns keiner schenken kann, die wir uns erringen müssen im Kampf mit uns selbst, die aber darum auch nicht flüchtig ist, sondern dauernd. Trotzdem hast du als älterer es leichter, du hast das Studium der griechischen Weisen schon hinter dir, du kannst gleich in die Gotteswissenschaft hineinspringen: Bibelkenntnis, Bibelauslegung, Predigt, dazu Übung in der Seelsorge.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 26 votes